Meine Publikationen, ob wissenschaftlich oder belletristisch, befassen sich alle mit den vielfältigen Bedürfnissen und Herausforderungen des Selbst in der zeitgenössischen, globalisierten Gesellschaft. Hier können einige Kurzgeschichten, Gedichte und Artikel gelesen werden. 

Belletristik

Foto by Magdalena Löschner, Lichtwinkel Fotodesign, zeigt Cover von Alltagsperlen: Kurzgeschichten und Gedichte

Diese kleine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten lädt dazu ein, zusammen mit diversen aber durchwegs freundlichen fiktionalen Charakteren auf Entdeckungsreise zum eigenen Ich zu gehen. 

Taschenbuch und ebook erhältlich bei amazon.de und lulu.com.
Ebook ebenso erhältlich bei  weltbild.de, thalia.de, weltbild.at, und orellfuessli.ch

Blog-Rezensionen zu „Alltagsperlen“ auf:
der website „Mein Herz liest mit“ von Liane Marth

dem Blog „Blog-a-holic“ von Nina W.
dem Online-Literaturmagazin Pressenet von Winfried Brumma
dem Blog „nichtohnebuch“ von Meike Jashrin
dem Blog „lesbar“ von Jörg Häusler
dem Blog „Mimis Landbücherei“ von Mimi
dem Blog „Meine Welt der Bücher“ von Janine B.
dem Blog „Buchvogel“ von Daniela
dem Blog „schmökerwelten“ von Jule

Auf dem Blog liebe-und-selbstfindung von Ralf Hahner finden Sie auch noch einen Gastartikel von mir zum Thema:
„Warum das eigene Ich unser bester persönlicher Berater ist“  .

Foto by Magdalena Löschner, Lichtwinkel Fotodesign, zeigt Cover des Lyrik-Foto-Buches

Forschungspoesie: Gedichte über das Menschsein

Ein kleiner Lyrikband, der sich mit den verschiedenen Facetten des Menschseins befasst.

Blog-Rezensionen zu „Forschungspoesie“ auf:
dem Literaturblog „MeinOrt“ von Sabine Weise
dem Literaturblog „Circlestones Books Blog“ von Susanne Monz

Erhältlich als Taschenbuch und ebook bei amazon.

Kulturwissenschaft

Artikel in Deutsch

Tendenzen türkisch-deutscher Identitätsbedürfnisse: Belletristik in der ethnologischen Integrationsforschung
Interkulturelles Zusammenleben Revisited: Belletristik als Zugang zu Identitätsbedürfnissen

Artikel in Englisch

Identity Needs in Contemporary Melanesian Cities: Melanesian Fiction in Socio-Cultural Anthropology
Fictional Stories in Cultural Anthropological Research: Addressing Identity-related Needs and Problems

Fiktionale Literatur als Quelle ethnologischer Identitätsforschung (Dissertation)

Dieses Buch stellt eine neue qualitative Methode vor, welche die Ermittlung von Identitätsbedürfnissen und deren Herausfoderungen durch die ethnologische Analyse von Belletristik unterstützt. Einige Inhalte finden sich auch in meinen Artikeln.

peterlang.com